University of Alicante Intellectual Property & Information Technology

Vorschung - Ausbildung



 

Spezialisierte Kurse in Mediation

  • Spezialisiertes fachpraktikum für “Mediation im interkulturellen Kontext Vom 25 April -  15 Juni 2017. Dieser Kurs erlaubt Ihnen, die relevanten Aspekte der Mediation in interkulturellen Kontexten aus einer theoretischen und praktischen Perspektive zu kennen, um als Vermittlungsfachmann von der Registry of Intercultural Mediators der Valencianischen Regierung qualifiziert zu werden.
     
  • Spezialisiertes fachpraktikum in grenzüberschreitender, ziviler, kommerzieller und interkultureller Mediation 2014: Dieser Kurs erlaubt den Zugriff auf das “Register of Mediators” Vom 24. März bis zum 12. Juni 2014. Die Fachleute, die eine angemessene Ausbildung in der Mediation anbieten und einen offiziellen Hochschulabschluss oder eine hohe Berufsausbildung absolvieren, können auf das erste spanische Register der Mediatoren zugreifen.
    •      Kurs über geistiges Eigentumsrecht und Mediation. 12. Mai, 13 y 14, 2014
    •      Lehrgang zur Mediation im interkulturellen Kontext mit Leute aus anderen Ländern
       
  • Spezialisiertes fachpraktikum in grenzüberschreitender, ziviler, kommerzieller und interkultureller Mediation 2013. Vom 4. November bis zum 18. Dezember 2013. Dieser Kurs bietet eine hochqualifizierte Ausbildung für alle, die an der praktischen Umsetzung der Streitbeilegungsalternativen durch Mediation in Zivil- und Kommerzielle Angelegenheiten im Rahmen der internationalen Beziehungen und durch interkulturelle Vermittlung interessiert sind.
     
  • Spezialisiertes fachpraktikum für “Mediation im interkulturellen Kontext”. Vom 02.- 07. Mai 2013. Dieser Kurs erlaubt Ihnen, die relevanten Aspekte der Mediation in interkulturellen Kontexten aus einer theoretischen und praktischen Perspektive zu kennen, um als Vermittlungsfachmann von der Registry of Intercultural Mediators der Valencianischen Regierung qualifiziert zu werden.
     
  • UNESCO-Lehrstuhl für Urheberrechte: das iberoamerikanische Marken-Netzwerk für Forscher verbreitet das Wissen über den Schutz von Marken im iberoamerikanischen Raum.
     
  • Magister Lvcentinvs: ist einer der vollständigsten, aktualisiertesten und prestigeträchtigsten Aufbaustudiengänge über geistiges Eigentum und gewerblichen Rechtsschutz sowie die Informationsgesellschaft in Europa.
     
  • AAA Magister Lvcentinvs: Ziel des Vereins ehemaliger Studenten des Magister Lvcentinvs ist die Verstärkung der Zusammenarbeit zwischen der Universität, der Allgemeinheit und ihren Mitgliedern, den auf geistiges Eigentum und gewerblichen Rechtsschutz spezialiserten Fachleuten.

     
  • Transnational IP Seminar: Länderübergreifendes IP-Seminar über geistiges Eigentum und gewerblichen Rechtsschutz, organisiert von der Universität in Washington (CASRIP) und anderen beteiligten Institutionen wie der Universität in Alicante, mit Hilfe von UAIPIT.
    • Transnational IP Seminar 2011: Universität von Washington CASRIP (Zentrum für Vorstudien und Forschung auf dem Gebiet des geistigen Eigentums) und die Universität von Alicante halten das Transnational IP Seminar in Alicante.
    • Transnational IP Seminar 2012: University of Washington CASRIP (Zentrum für Vorstudien und Forschung zum geistigen Eigentum) und Roma Tre University hält das transnationale IP Seminar in Rom.
    • Transnational IP Seminar 2013:  Universität von Washington CASRIP (Zentrum für Fortschritt und Forschung auf dem Gebiet des geistigen Eigentums) und Universität von London Queen Mary School of Law Gastgeber der transnationalen IP-Programm in London.
    • Transnational IP Seminar 2014: University of Washington CASRIP (Zentrum für Vorstudien und Forschung zum geistigen Eigentum) und Dresden University of Technology, Dresden, Deutschland, Gastgeber des transnationalen IP-Programms in Dresden.
    • Transnational IP Seminar 2015:Universität von Washington CASRIP (Zentrum für Vorstudien und Forschung zum geistigen Eigentum) und das Zentrum für Internationale Geisteswissenschaften (CEIPI) Gastgeber des transnationalen IP-Seminars in Straßburg.
    • Transnational IP Seminar 2016:Universität Washington CASRIP (Zentrum für Vorstudien und Forschung zum geistigen Eigentum) und das UAIPIT-Projekt der Universität von Alicante Gastgeber des transnationalen IP-Seminars in Alicante.
       
  • Rimarcas: das iberoamerikanische Marken-Netzwerk für Forscher verbreitet das Wissen über den Schutz von Marken im iberoamerikanischen Raum.
  • Informationsmaterial:

 

 

 

 

 


© 2003 uaipit.com. Alle Rechte vorbehalten. ® Eingetragene Gemeinschaftsmarke 2003 Universität Alicante. - uaipit@ua.es - HTML5
Legal Portal: auf Marken, Patente , Recht, Strafrecht Straftaten , Recht, Völkerrecht , geistiges Eigentum, gewerbliche Schutzrechte, mediation
Diese Seite benutzt Cookies...+info. Akzeptieren